Andrea Kötter

Gemeinsam für das Emsland

Wir möchten Sie über unsere politische Arbeit für das Emsland informieren und Sie um Ihre Mithilfe bei unserer politischen Arbeit bitten.

Nur im Dialog mit Ihnen, über die gesamte Wahlperiode, können wir Ihre Anregungen und Ideen in unsere Arbeit einfließen lassen. Dazu steht Ihnen der Kontakt über diese Internetseite oder das persönliche Gespräch mit unseren Kreistagsabgeordneten zur Verfügung.

Durch fortlaufende Ergänzung und Aktualisierung dieser Seite möchten wir Sie am politischen Geschehen im Emsland teilhaben lassen. Wir freuen uns auf ein faires und kritisches politisches Miteinander.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Kötter
Fraktionsvorsitzende

Bioabfallverunreinigungen: SPD-Kreistagsfraktion unterstützt Aufklärung

Bei der Diskussion im Betriebsausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebes über die durch ein Fachbüro festgestellten Verunreinigungen in Biotonnen und die damit verbundenen Qualitätsverluste bei dem aus Bioabfällen hergestellten Kompost haben die SPD-Ausschussmitglieder die Vorschläge zur Weiterführung und Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Ebenso…

Die Halbzeitbilanz der Landesregierung

Die Corona-Pandemie stellt unser Leben auf den Kopf – und viele von uns vor große Herausforderungen im Alltag, in der Familie, im Beruf. Doch gerade in stürmischen Zeiten können wir Niedersachsen uns auf unseren Ministerpräsidenten Stephan Weil und seine Landesregierung verlassen. Das haben er und sein Team uns in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen.

Unser Niedersachsen ist sturmfest und stark. Wir haben einen genauen Plan, wie wir unser Niedersachsen zurück in einen neuen Alltag führen. Die Vorzeichen haben sich völlig verändert. Aber wir haben für unser Niedersachsen immer noch viel vor und wir freuen uns, das Land in die Zukunft zu führen.

Meldungen

Baden in Corona-Zeiten: EU gibt grünes Licht bei Wasserqualität

Die Europäische Umweltagentur hat am heutigen Montag ihren neuen Bericht zur europäischen Badegewässerqualität herausgegeben. Die Ergebnisse für Niedersachsen sind dabei sehr erfreulich: Die Badestellen von der Nordsee bis zu den Bergen können ohne Bedenken genutzt werden. Lediglich zwei Ausnahmen lassen sich finden.